Es gibt eine Menge von Amateuren und unerfahren Tätowierern mit minimaler oder gar keiner Praxismit Permanent-Make-up und es werden immer mehr von ihnen. Nach einernicht fachgemäßen Tätowierung des permanenten Make-ups bleiben Frauen sehr frustriert, unglücklich und immer für immer durch Narben gezeichnet. Das Entfernen oder im bessern Fall das Nacharbeiten eines solchen verpatzten permanenten Make-ups ist zeitaufwendig und teuer. Es ist besser, einmal zu einem Profi zu gehen und eine schöne Tätowierung dauerhaft zu haben, denn später nach Hilfe zu suchen und eine Reparatur zu machen, die schmerzhaft, langwierig und kostspielig ist. Sie werden auch den Profi daranerkennen, dass er sich nicht schämt seine Arbeit öffentlich zu promoten undhat viele entsprechende Fotos und Videoreferenzen anzubieten. Gute Hilfe können auch positive Bewertungen und Referenzen im Internet sein. Sieh dir die Fotos von Frauen an, die mich um Hilfe und Reparatur gebeten haben, aber sie wurden buchstäblich von Amateuren und unerfahrenen verstümmelt!